Luciano_Di_Gregorio2.jpg

Hauptmenu
Home
Aktuell
Info
Lebenslauf
Engagements
Galerie
Medien
Kontaktmenu
Gästebuch
Kontakt
Impressum
 

Luciano on Facebook Luciano on Twitter Luciano on Youtube

Logo
Home arrow Lebenslauf
Lebenslauf
Lebenslauf PDF Drucken E-Mail
portrait7Luciano wurde in Saarbrücken geboren und entdeckte seine musikalischen Ambitionen bereits im Kindesalter.

In der saarländischen Musikszene durfte er zahlreiche Erfahrungen als Solist beim Show & Sound Ensemble CHORWURM, und als Sänger für den saarländischen Rundfunk sammeln, und erhielt zu der Zeit Gesangsunterricht von Elena Marinescu (Staatstheater Saarbrücken). 1997 veröffentlichte er sein erstes Soloprogramm On Stage auf CD. In der Formation JUST 4 MUSIC arbeitete er mit Xavier Naidoo zusammen.

Luciano ließ sich zum Groß- und Außenhandelskaufmann ausbilden, bevor er 1997 seine Ausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg startete, die er im Jahr 2000 mit der Bühnenfachreife beendete.

Bereits während der Ausbildung spielte Luciano 1998 in der Uraufführung von (BE)Rauschende Zeiten bei den Schlossfestspielen Ettlingen, und 2000 zusammen mit Susan Sideropoulos eine Hauptrolle in Jailhouse – Das Musical am Holstenwall Theater in Hamburg.

2001 folgten Engagements bei Jesus Christ Superstar in Tecklenburg und Mozart – Das Musical in Hamburg. Im Imperial Theater spielte Luciano den Prinzen in Rodger’s & Hammersteins Cinderella, und diverse Rollen in Hossa.
2002 gehörte er zur Premierencast von Mamma Mia! im Operettenhaus Hamburg und spielte u.a. Sky.

Am Royal Theater in Hamburg war er dann ab 2004 wieder in Hossa sowie in der Uraufführung von Movie Movie zu sehen.

Neben Ethan Freeman spielte Luciano 2006 Bonifatius’ Weggefährten Sturmius in Bonifatius – Das Musical in Fulda und in Bremen. Es folgte ein Engagament für die 13 ½ Leben des Käpt’n Blaubär, und spielte 2007 bei der schweizerischen Erstaufführung von Les Miserables am Theater St. Gallen als Legles mit.

2007 bis 2008 war er am Stadttheater Bremerhaven in The Who's Tommy in der Rolle des Tommy, und bei Mamma Mia!, in Essen, u.a. wieder als Sky zu sehen.

2008 war er für Seelive Tivoli auf der AIDA cara als Solist im Mittelmeer unterwegs, und spielte 2009 bis 2010 in Ich war noch niemals in New York im Operettenhaus in Hamburg u.a. als Costa und Steward.

Gerne wird Luciano auch zu offiziellen Events als Sänger gebucht. 2007 u.a. bei der UEFA Kick Off Party in Monte Carlo unter Anwesenheit von Fürst Albert.

Zu seinen Ferseherfahrungen zählen Auftritte als Sänger bei Wetten dass...?! und bei der Bambi Verleihung, Udo Jürgens' Geburtstagsgala und ist aktuell in Werbespots für "11833 - die Helferline" und "Werther's Original" zu sehen.

Luciano ist auf diversen CD Aufnahmen zu hören, z.B. auf der Castaufnahme von Jailhouse – Das Musical, auf der deutschen Originalaufnahme von Mamma Mia!, und auf der Originalaufnahme von Ein Sommernachtstraum von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig.

2011 war Luciano als Dozent für Liedinterpretation an der Stage School Hamburg tätig.

Den Sommer 2012 verbrachte er in Norwegen an Bord von AIDAluna, und stand dort allabendlich als Gesangssolist auf der Bühne.

Unter der Leitung von Sebastian De Domenico sang er in der Frankfurter Alten Oper mit dem Filmsymphonieorchester zu Babelsberg.

Sehr erfolgreich war Luciano im  in Jesus Christ Superstar - Eine Matthäuspassion in der Rolle des Jesus zu sehen und zu hören. Ein Konzertprojekt in dem die Kompositionen von J. S. Bach und A. L. Webber zu einem Konzertereignis zusammengeführt wurden. Auch im März 2015 findet dieses Konzert u.a. mit den Hamburger Symphonikern in der Laeiszhalle Hamburg statt.

In der Weltpremiere von "Das Wunder von Bern" im Stage Theater an der Elbe ist Luciano aktuell als künstlerischer Leiter der Kinderdarsteller tätig.
 


Die aktuellen Termine für Lucianos Spieltage sind bei "Aktuell" zu finden.

weiter …